1. 1
  1. 1

Strickjacken: kombistarke, modische Begleiter für Freizeit und Business

Eine Strickjacke hat heute nichts mehr mit der Vorstellung vom Opa im Ohrensessel zu tun, der ein dickes, kratziges Wolloberteil trägt. Dafür gibt es viel zu viele modische Varianten, die von sportlich bis stilvoll reichen. Eine leichte Strickjacke aus Baumwolle oder einem Fasermix etwa trägt überhaupt nicht auf und fühlt sich wie ein weiches Sweatshirt an. Ein Reißverschluss verleiht diesen Strickjacken mit Stehkragen eine moderne Optik. Sie werden auch häufig als Cardigan bezeichnet. Herren-Strickjacken aus Baumwolle bzw. Feinstrickjacken kannst du sehr gut für ein Lagen-Outfit verwenden oder im Sommer überziehen, wenn es abends kühler wird. Elegante Modelle aus Schur- oder Merinowolle taugen als Alternative zum Sakko für formelle Business-Auftritte, ärmellose Strickwesten passen perfekt unter die Anzugjacke. Als sportliche Herren-Strickjacken sind vor allem Modelle im Collegestil beliebt. Auch ein Materialmix, der beispielsweise die Schulterpartie absetzt, passt super zu Jeans und Sneakers. Eine Strickjacke mit Knöpfen ist die konventionellere Wahl, das heißt aber nicht, dass sie wie von gestern aussieht. Mit Norwegermuster oder Kontraststreifen ist sie modisch auf der Höhe der Zeit.

Strickjacken in großen Größen als warmer Jackenersatz

Eine Grobstrickjacke ist für Herren der ideale Jackenersatz, denn das dichte Gewebe wärmt bestens an trockenen, kühlen Tagen. Ein kuscheliger Schalkragen an der Strickjacke erspart das Tragen eines zusätzlichen Halswärmers. Wer es besonders flauschig mag, greift zu einem Modell aus Chenille statt zu einer Strickjacke aus Wolle. Das Gewebe fühlt sich samtartig an und schmiegt sich weich an die Haut. Lange Strickjacken in großen Größen wärmen fast wie ein Mantel und dürfen gerne weit ausfallen – der Oversize-Look liegt im Trend! Die rustikale Grobstrickoptik macht die Jacken auch zu idealen Begleitern für Trachten. Zopfmuster und Hirschhornknöpfe unterstreichen hier den kernigen Look.

Kombiniere: Strickjacken sind herrlich vielseitig

Elegant, lässig, bürotauglich, sportlich: Auf Strickjacken treffen viele Attribute zu. So kannst du deinen Look perfekt abrunden. Zu einer Jeans in Used-Optik und Boots kannst du beispielsweise gut eine Grobstrickjacke tragen. Melierte Modelle sehen zur Chino und Lederhalbschuhen toll aus. Und für den coolen Casual-Auftritt empfehlen sich leichte Strickjacken im College-Design. Lass dich von der großen Auswahl bei Pfundskerl inspirieren und blättere gerne online in unserem Katalog – hier gibt’s viele weitere Anregungen, wie du Strickjacken kombinieren kannst.

Und wie sieht es mit der Pflege aus?

Ob lange Herren-Strickjacke mit Knöpfen oder sportliche College-Strickjacke: Oft stellt sich die Frage nach der Pflege. Manche Männer meiden Strickwaren, weil sie befürchten, die Kleidung in mühsamer Handwäsche reinigen zu müssen. Hier können wir Entwarnung geben: Die allermeisten Modelle lassen sich bei 30 oder 40 Grad in der Waschmaschine reinigen. Baumwolle verträgt problemlos ein normales Programm, für Woll- und Chenillejacken wählst du am besten den Schon- oder Wollwaschgang. Zum Trocknen brauchst du deine Herren-Strickjacke in Übergröße einfach nur auf einem Handtuch auszubreiten und ein wenig in Form zu zupfen. So leiern die Fasern nicht aus und das Kleidungsstück behält seine schöne Form.

Worauf also warten? Herren-Strickjacken in großen Größen ergänzen deine Garderobe um vielseitige Begleiter, die du immer wieder neue kombinieren kannst. Bestell jetzt deinen Favoriten im Pfundskerl Onlineshop!