Sommerfestivals 2019 in Deutschland

Ob du Musik magst, gutes Essen, Kultur oder alles zusammen – all das findest du in diesem Sommer auf den Sommerfestivals in Deutschland. Wir haben die Veranstaltungen in drei Gruppen eingeteilt: Food-Festivals, Musikfestivals und Kulturfestivals. So ist für jeden Geschmack der passende Event dabei. Herrliches Wetter schreit natürlich geradezu nach passender Kleidung, zum Beispiel kurze Hosen, kombiniert mit dazu passenden Polohemden. Schreib uns in die Kommentare, ob du zu einem der Festivals gehst – oder auch zu einem anderen, das wir hier nicht aufgelistet haben.

Food-Festivals: schlemmen und feiern

Im Sommer nach Herzenslust schlemmen und vielfältiges Essen genießen – unsere Festivalliste verrät dir, wann und wo du das erleben kannst.

Street Food Festival Düsseldorf

Exzellentes Streetfood erwartet dich in den Schwanenhöfen in Düsseldorf. Hier geht es querbeet durch die Straßenküchen dieser Welt, ob Deftiges, nordafrikanische Spezialitäten, Leckereien aus Südamerika oder aus Asien. Du kannst den Köchen beim Zubereiten der Speisen zusehen, mit Freunden und Familie Essen und Trinken genießen oder auch neue Leute kennenlernen.

11.05. – 12.05.2019
Erkrather Straße 230
40233 Düsseldorf

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Christiane Schwalm (Klopsch) (@nannischwalm) on


Burger Festival Münster

Wer macht den besten Burger in der Region um Münster? Das bestimmst du, indem du deinen Favoriten aus mehr als 25 Teilnehmern auswählst. Frisch zubereitete Burger in allen denkbaren Variationen warten auf die Verkostung, mit handgemachten Patties und Buns – Fleisch und Brötchen – und natürlich leckeren Saucen. Am zweiten Juniwochenende kannst du das alles selbst vor Ort erleben.

07.06. – 09.06.2019
Am Hawerkamp
48155 Münster


Foodtruck RoundUp Nürnberg

In Nürnberg findet auch dieses Jahr wieder mitten in der Innenstadt der Foodtruck RoundUp statt. Bei rund 30 verschiedenen Foodtrucks ist mit Sicherheit auch etwas für dich, deine Freunde und Familie dabei. Egal, welchen Geschmack du hast. Kinder vergnügen sich auf der Hüpfburg, während du im Biergarten ein kühles Getränk genießt.

21.06. – 23.06.2019
Volksfestplatz
90402 Nürnberg

 

View this post on Instagram

 

A post shared by @bexdool on


Stuttgarter Weindorf

12 Tage lang bieten in der Stuttgarter Innenstadt die Weindorfwirte und -wirtinnen regionale Spezialitäten und natürlich Weine aus Baden und Württemberg an. In den knapp zwei Wochen finden jede Menge Events rund um das Weindorf statt, etwa das Traubenpressen mit örtlichen Politikern, Führungen durch das Weindorf oder Promi-Talks.

28.08. – 08.09.2019
Schillerplatz 1
70173 Stuttgart

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Stuttgarter Weindorf (@stuttgarter_weindorf) on


Musikfestivals: Hier gibt’s was auf die Ohren

Der Sommer ist auch die klassische Zeit für Musikfestivals. Anstelle von einer oder zwei Bands erlebst du 50 oder mehr hochkarätige Konzerte – und das alles live!

Rock am Ring

Seit Mitte der 1980er Jahre ist das Open-Air-Festival eine feste Institution in Deutschland. Genauso bekannt: das Zelten vor Ort. Heute musst du nicht mehr ganz so unbequem übernachten, weil mittlerweile auch Wohnmobile und Pavillons zugelassen sind. Dieses Jahr unter anderem dabei: Marteria, Slipknot, Feine Sahne Fischfilet und nach vielen Jahren wieder einmal Die Ärzte.

07.06. – 09.06.2019
Nürburgring Boulevard 1
53520 Nürburg


Hurricane

Eins der wohl größten Musikfestivals Deutschland. Du erlebst Klassiker wie neue Bands, von den Toten Hosen, den Foo Fighters und The Cure bis hin zu Steve Aoki und Annenmaykantereit. Gemischtes Programm also. An Essen und Getränken bieten die Veranstalter das übliche Festivalfutter, aber genau genommen gehst du ja wegen der Musik dorthin.

21.06. – 23.06.2019
Eichenring
27383 Schleeßen

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Hurricane Festival (@hurricanefestival) on


Wacken Open Air

Ebenfalls im Norden Deutschlands findet das wohl bekannteste Heavy-Metal-Festival hierzulande statt. Auf acht Bühnen spielt was Rang und Namen in der Szene hat und feiert den 30. Geburtstag des Festivals. Darunter Anthrax, Saxon, Slayer, Within Temptation und, ja, Santiano. Wie jedes Jahr empfiehlt es sich, Gummistiefel und schlammresistente Kleidung mitzunehmen.

01.08. – 03.08.2019
Hauptstraße 47
24869 Wacken

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Wacken Open Air (@wackenopenair.official) on


Loolapalooza Festival

Seit 2015 gibt es den deutschen Ableger des Loolapalooza-Festivals. Im September kannst du in Berlin die Swedish House Mafia, Underworld, Dendemann und Rita Ora erleben. Zelten vor Ort geht nicht, aber mal im Ernst: Ein bisschen bequemer übernachten wollen wir ja sowieso. Kinder kannst du auch mitbringen – im Kidzapalooza kümmert man sich um die Kleinen, für sie gibt es sogar Lärmschutzkopfhörer vor Ort.

07.09. – 08.09.2019
Olympiagelände Berlin
Friedrich-Friesen-Allee
14053 Berlin

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Lollapalooza Berlin (@lollapaloozade) on


Sommerfestivals mit Kultur und Kulinarischem

In der dieser Gruppe zeigen wir dir Festivals, in denen du Kulturen kennenlernen kannst, andere und auch die eigene. Entdecke Kunst, Musik, Essen und vieles mehr!

Japantag Düsseldorf

Wenn du dich nur ansatzweise für fernöstliche Lebensweise und Kultur interessierst, kannst du am Japantag in Düsseldorf vieles kennenlernen, ohne gleich nach Japan fliegen zu müssen. Kultur, Musik, Essen – all das wird dir in über 70 Zelten geboten. Kimono-Anprobe, japanische Sportarten – schau dir alles an. Und probiere japanische Köstlichkeiten. Am Abend gibt es dazu ein Konzert und zum Abschluss ein Feuerwerk.

25.05.2019
Düsseldorfer Rheinufer
Kaiser-Wilhelm-Ring 49
40545 Düsseldorf

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Meliá Düsseldorf (@meliadusseldorf) on


Afrika Festival

Lerne afrikanische Kultur, Musik und Essen kennen! Neben diversen afrikanischen Künstlern gibt es ein Rahmenprogramm. Es umfasst Akrobatik, eine Bühne für traditionelle Musik, Podiumsdiskussionen, aber auch eine Rumverkostung und einen Basar mit Möglichkeiten, afrikanisches Essen zu probieren.

30.05.2019 – 02.06.2019
Mainaustraße 1
97082 Würzburg

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Martin Krumpiegl (@mnkrumpiegl) on


Karneval der Kulturen

Rund um Pfingsten wird Berlin noch bunter, als es ohnehin schon ist. Erlebe hier über 5.000 Künstler aus aller Welt. Den Höhepunkt des viertägigen Straßenfests bildet ein Straßenumzug, wo du lernst, was weltweit unter „Karneval“ verstanden wird. Rund 350 Stände zeigen dir Kunsthandwerk, Informationen und natürlich kulinarische Leckereien rund um den Globus.

07.06. – 10.06.2019
Blücherplatz
10961 Berlin

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Ralf, I love Berlin (@rl_i_love_berlin) on


ExtraSchicht

Der Veranstaltungsort ist kein geringerer als das gesamte Ruhrgebiet. An diesem Abend finden an 50 Orten in 24 Städten im gesamten Ruhrgebiet über 500 Events statt. Es geht um Theater, Comedy bis hin zu klassischer Musik – für jeden Geschmack ist etwas dabei, am besten siehst du im Festival-Guide nach. Genial: Ein einziges Ticket gewährt dir nicht nur den Eintritt zu allen Spielorten, sondern gilt auch für die Transportmittel zwischen den einzelnen Örtlichkeiten – sowohl für den ÖPNV als auch spezielle Shuttlebusse, die zwischen den Orten pendeln.

29.06.2019
Ruhrgebiet

 

View this post on Instagram

 

A post shared by ExtraSchicht (@extraschicht) on


Bochum Total

Im berüchtigten Bochumer Bermuda-Dreieck befindet sich ein Großteil der örtlichen Kneipen. Und seit mehr als 30 Jahren findet dort auch eines der größten Festivals statt, für das du nicht mal Tickets brauchst. Die Bühnen sind sehr gut verteilt, und dazwischen findest du jede Menge Stände für Streetfood aller Art. Also wirklich alles. Nur eines solltest du nicht machen: mit dem Auto an diesen Tagen in die Innenstadt fahren.

04.07 – 07.07.2019
Bermudadreieck Bochum
Kortumstraße 2
44787 Bochum

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Bochum Total (@bochumtotalfestival) on

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.