Biergärten in Deutschland

Die schönsten Biergärten in Deutschland

Mit den ersten Sonnentagen und frühlingshaften Temperaturen beginnt auch wieder die Biergartenzeit: Genieße die Sonne, kühles Bier und leckere Spezialitäten vom Grill! Ob Steckerlfisch oder Hendl, einen Obatzden oder Grillwürstchen, draußen schmeckt alles so richtig lecker. Wir haben die schönsten Biergärten Deutschlands für dich herausgesucht – entdecke mit uns schattige und sonnige Oasen, die Genuss für Gaumen und alle anderen Sinne bieten. Und natürlich haben wir für dich die passenden T-Shirts oder gleich eine Tracht für den Besuch im Biergarten!

München

Hofbräukeller

Im Münchner Stadtteil Haidhausen findest du am Wiener Platz den Biergarten des Hofbräukellers. Mitten in der Stadt und trotzdem idyllisch, mit Kastanienbäumen und bayerischer Küche. Natürlich darfst du dort auch dein Essen selbst mitbringen. Ach so: Ist das Wetter mies oder zu kalt, kannst du in den Hofbräukeller selbst gehen. Und im Keller 2 finden regelmäßig Konzerte und Events statt.

Innere Wiener Straße 19
Täglich von 10 bis 24 Uhr geöffnet

Chinesischer Turm

Wohl einer der größten Biergärten Münchens und ein klassischer Touristenmagnet. Warum sollst du also dahingehen? Weil es so unglaublich viel zu sehen gibt! Menschen aus allen Landesteilen, allen Ländern dieser Erde. Außerdem erwarten dich neben der Maß Helles die klassischen Biergartenspezialitäten vom Grillhendl über den Obatzden bis hin zum Steckerlfisch. Und das alles zu akzeptablen Preisen in einer wunderschönen Umgebung.

Englischer Garten 3, 80538 München
Täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet

Biergarten am Chinesischen Turm in München

Zum Flaucher

Du willst in München sicher bei schönem Wetter auch die Isar sehen. Der Biergarten „Zum Flaucher“ liegt in den Auen des Flusses, der direkt durch München fließt. Mehr als 1000 Gäste finden dort Platz. Wenn die Sonne scheint, kannst du Leute beobachten und das bayerische Essen erleben, während ein kühles Getränk dich erfrischt. Unter Kastanienbäumen und Linden finden sich schattige Plätzchen.

Isarauen 8, 81379 München
Täglich von 11 bis 23.30 Uhr geöffnet

Rosengarten

Im Westen Münchens gelegen bietet der Rosengarten neben den typischen Biergarten-Schmankerln wie Hendl, Wurstsalat und natürlich den bayerischen Bierspezialitäten auch viele Events. Zum Beispiel ein Open-Air-Kino und regelmäßige Livemusik.

Westendstraße 305, 81377 München
Täglich von 10 bis 1 Uhr geöffnet


Stuttgart

Biergarten im Stuttgarter Schlossgarten

Zentral gelegen im Schlossgarten kehrst du hier gerne ein und erfreust dich zum Beispiel an Brezeln (keine Brez’n – da sind die Schwaben resolut!) und einer Halben sowie täglich wechselnden Gerichten. Großzügige 2000 Plätze stehen bereit – mitten in der Stadt. Du kannst also sogar deine Mittagspause hier verbringen. Und ab Mai spielt an jedem Sonntag eine Liveband.

Am Schlossgarten 18, 70173 Stuttgart
Täglich von 10.30 bis 1 Uhr geöffnet

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Biergarten-Schlossgarten (@biergartenschlossgarten) on

Biergarten am Killesberg

Im Höhenpark Killesberg erwarten dich neben dem Biergarten auch eine wunderschöne Landschaft, Minigolf oder eine Bahn, die durch den Park dampft. Und im Biergarten neben einem Glas Schwaben Bräu natürlich schwäbische Spezialitäten wie Fleischküchle mit Brot oder Maultaschen. Entdecke den Schatten der Kastanienbäume, die Bierbänke oder die stylischen Palettenmöbel im überdachten Bereich.

Stresemannstraße 39, 70191 Stuttgart
Täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet


Berlin

Prater Biergarten

Im ältesten Biergarten Berlins genießt du Berliner Weiße oder das Prater Pils. Das Publikum ist komplett gemischt. Ob Touristen, Anwohner, Studenten oder Geschäftsleute – auf den Bierbänken schlemmt jeder Brezeln und Essen frisch vom Grill. Ob in der Sonne oder unter schattigen Kastanien, ab April ist der Biergarten geöffnet.

Kastanienallee 7 – 9, 10435 Berlin
Täglich von 12 bis 24 Uhr geöffnet (bei schönem Wetter)

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Prater Biergarten (@pratergarten) on

Café am Neuen See

Die Berliner Institution im Tiergarten! Neben den Biergartenklassikern wie Leberkäs, Weißbier und Radler erfreuen auch Pastagerichte und Pizza den Gaumen. Aktuell vergrößert der Wirt gerade den Biergarten – ab April soll alles fertig sein.

Lichtensteinallee 2, 10787 Berlin
Mo. bis Fr. 12 bis 24 Uhr, Sa. + So. 11 bis 24 Uhr geöffnet


Dresden

Brauhaus am Waldschlösschen

Für den Durst gibt es hier Bier aus eigener Herstellung, für die Augen den wunderschönen Blick auf die Elbwiesen, und der Gaumen freut sich neben anderen sächsischen Spezialitäten über den „Frischen Pichelhasen“ und eine Schweinshaxe in Dunkelbiersoße. Dazu kommen Events wie Livemusik und Tagesangebote – wobei die Preise insgesamt recht moderat sind.

Am Brauhaus 8b, 01099 Dresden
Täglich von 11 bis 24 Uhr geöffnet

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Katrin (@katrin2712) on

Elbsegler

Etwas gediegener geht es im Elbsegler zu, das eher maritimes Flair bietet als bayerische Gemütlichkeit. Mit einem wunderbaren Blick über die Dresdener Altstadt erfreust du dich an Grillspezialitäten und natürlich an kühlem Bier. Aber auch Cocktails und Salate stehen auf der Karte – es findet sich hier also etwas für viele Geschmäcker.

Große Meißner Straße 15, 01097 Dresden
Täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet


Köln

Biergarten am Aachener Weiher

Die erste Info ist schon mal die spannendste: Der Biergarten ist ganzjährig geöffnet. Hier trinkst du ein Kölsch oder ein Hefeweizen in zentraler Lage. Neben den klassischen Grillspezialitäten stehen mediterrane Leckereien und auch Salate auf der Speisekarte. Außerdem immer beliebt: Public Viewing bei Fußballübertragungen und kostenloses WLAN.

Richard-Wagner-Straße, 50674 Köln
Täglich von 11 bis 24 Uhr geöffnet


Nürnberg

Schanzenbräu Schankwirtschaft

Klein, aber fein: der Schanzenbräu-Biergarten. Neben selbst gebrautem Bier kommen hier fränkische Spezialitäten auf den Tisch, etwa Bratwürste und Schäufele (Braten aus der Schweineschulter). Im SB-Bereich erwarten dich allerdings nur Kleinigkeiten. Um das täglich wechselnde Hauptgericht oder auch ein Weißwurstfrühstück zu genießen, ist der Servicebereich für Dich die richtige Wahl.

Adam-Klein-Straße 27, 90429 Nürnberg
Mo. bis Sa. 17 bis 1 Uhr (Do. 17.30 bis 1 Uhr), So. 11 bis 1 Uhr geöffnet


Chiemsee

Chiemgauhof

Abseits der Städte gibt es besonders schöne Fleckchen Erde. Im Chiemgauhof in Oberbayern siehst du gleich einen davon vom Biergarten aus: den Chiemsee. Hier genießt du bayerische Spezialitäten genauso wie mediterrane Köstlichkeiten, frischen Fisch aus dem See und dem Überseer Bach sowie eine Auswahl an exquisiten Getränken.

Julius-Exter-Promenade 21, 83236 Übersee
Täglich von 7 bis 11 Uhr und 12 bis 21 Uhr geöffnet

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.