Saisonstart im Frühjahr – starke Farben und starke Designs für starke Männer

Dieses Frühjahr wird für uns große Männer großartig. Woher ich das weiß? Mit den aktuellen Trends haben wir die besten Voraussetzungen dafür. Viele Sachen werden weiter, Hemden etwa oder Hosenbünde. Und starke Farben sind Trumpf. Damit fällst du immer positiv auf, ebenso mit Hemden und T-Shirts in Großprints. Aber sieh selbst, was wir dir zum Saisonstart anbieten.

Coole Outdoorwesten

Im Frühjahr stark dabei: Outdoorwesten. Ungemein praktisch, aus strapazierfähigen Materialien und mit vielen Taschen versehen. Außerdem bestens für die unvermeidlichen Temperaturschwankungen geeignet. Und bei den Herstellern in unserem Sortiment wie Red Point oder Camel active findest du überaus elegante Exemplare.

Freizeitjacken

Schicke Freizeitjacken von vielfältigen Herstellern wie s.Oliver, camel active oder Jack&Jones bringen dich gut durch das Frühjahr. Sie sorgen dafür, dass dir weder zu warm noch kalt wird, vor allem, wenn du die darunter liegende Kleidung in Schichten trägst. So bist du immer passend angezogen – und siehst dabei auch noch toll aus!

Businesshemden

Wenn es im Büro wieder heißer hergeht, haben wir starken Männer leider wenig Alternativen, was die Kleidung angeht. Zumindest können wir kurzärmlige Businesshemden zur Anzughose tragen. Dieses Jahr findest du neben unifarbenen Standards auch schicke Allover-Prints, mit denen du dich etwas abheben kannst – und trotzdem noch schick aussiehst.

Freizeithemden

Nicht nur eine elegantere Alternative zum T-Shirt: Freizeithemden mit kurzem Arm lassen dich immer passend angezogen aussehen. Diese Saison punktet mit schicken Allover-Prints, Minikaros und auch größeren Karomustern. Damit gelingt der Spagat zwischen Freizeit und anderen Gelegenheiten, wo ein geringfügig gediegeneres Aussehen nötig ist.

Ein Karohemd sieht in jeder Größe gut aus.

Jeans

Dieses Jahr tragen Männer Jeans mit etwas weiterem Bund – sehr schön! Ob etwas jugendlicher wie Hosen von Jack&Jones im Destroyed-Look oder gediegener, aber immer noch leger von Pierre Cardin. Jeans mit hohem Stretchanteil passen sich gut der Körperform an oder du wählst ein etwas weiter geschnittenes Exemplar: Beides ist superbequem und lässig!

T-Shirts

Große Drucke, Allover-Prints und knalligere Farben sind in dieser Saison für T-Shirts in Mode. Es bleiben die kurzen Ärmel der letzten Jahre. Von stylisch über lässig bis sportiv – Hersteller wie Kitaro, Jack&Jones oder s.Oliver bieten unterschiedliche Schnitte und Motive.

Polos

Auch kurzärmelige Polos werden in diesem Frühjahr und Sommer auffälliger. Farben wie Hellrot und leuchtendes Gelb kombinieren Firmen wie Redfield oder Kitaro mit schräg verlaufenden Streifen – wirf mal einen Blick darauf!

Wie gefallen dir die aktuellen Trends? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.